WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!





Rund um die Uhr intensiv versorgt

Patienten auf der Intensivstation unterliegen einer besonderen Ausnahmesituation. Aufgrund ihres kritischen Gesundheitszustands bedürfen sie einer sorgfältigen und kontinuierlichen Überwachung und Behandlung, die im Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt auf der Intensivstation gewährleistet wird. Das hochspezialisierte Ärzte- und Pflegeteam kümmert sich rund um die Uhr um die medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und arbeitet dabei eng mit den einzelnen Fachabteilungen des Hauses zusammen.

Die Behandlung eines Patienten auf der Intensivstation erfolgt aus unterschiedlichen Gründen. Bei einem lebensbedrohlichen Notfall, z.B. nach einem Herzinfarkt oder nach einem Verkehrsunfall, erfolgt die direkte Aufnahme. Aber auch nach größeren Operationen oder wenn sich der Gesundheitszustand eines Patienten auf einer anderen Station des Krankenhauses verschlechtert, kann es sein, dass der Patient eine besondere Behandlung, Pflege und Überwachung benötigt. Neben einem entsprechend ausgebildeten Team hält unsere Intensivstation alle heute üblichen Beatmungsverfahren und Kreislauf unterstützenden Maßnahmen vor. Zur Überwachung, Auswertung und Dokumentation sämtlicher Körperfunktionen wird das Team durch ein computergestütztes Patientenmonitoring unterstützt, das auf kleinste Veränderungen unmittelbar mit akustischen oder optischen Signalen reagiert und im Ernstfall auch eine ebenso schnelle Kommunikation wie Reaktion seitens des Ärzte- und Pflegepersonals ermöglicht.

Die Intensivstation des Dreifaltigkeits-Hospitals verfügt insgesamt über 14 Behandlungsplätze. Darüber hinaus stehen noch acht weitere Plätze zur kontinuierlichen EKG-Überwachung (Telemetrie) auf der Station 12 zur Verfügung, die sich direkt neben der Intensivstation befindet, so dass im Notfall umgehend Hilfe vor Ort ist.

Kontakt
Tel.: (02941) 758-2100

Rainer Lipsmeier

Abteilungsleiter
Fachgesundheits- und -krankenpfleger
Intensivpflege und Anästhesie

Birgit Henneke

Stellv. Abteilungsleiterin
Fachgesundheits- und -krankenpflegerin
Intensivpflege und Anästhesie

Manuela Bollweg

Stellv. Abteilungsleiterin
Fachgesundheits- und -krankenpflegerin
Intensivpflege und Anästhesie