WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!
24 STUNDEN – was auch passiert!
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
WIR FÜR SIE – Ihre Katholischen Krankenhäuser.
24 STUNDEN – was auch passiert!

Unser Leitbild

Die Dreifaltigkeits-Hospital gem. GmbH ist ein Zusammenschluss der drei katholischen Krankenhäuser Dreifaltigkeits-Hospital Lippstadt, Marien-Hospital Erwitte und Hospital zum Hl. Geist Geseke. Durch die enge Kooperation unserer drei Krankenhäuser und das Engagement aller Mitarbeiter können wir unseren Patienten eine breit gefächerte medizinische und pflegerische Versorgung bieten.
Auf Basis einer lebendigen, vom christlichen Glauben geprägten Unternehmenskultur, sollen unsere gemeinsamen Ziele und Richtlinien allen Mitarbeitern als Orientierung in ihrer täglichen Arbeit dienen. Gegenseitiges Vertrauen und Wertschätzung zeichnen den gemeinsamen Umgang und Erfolg ebenso aus wie Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft. Unseren Patienten begegnen wir mit Achtung und Offenheit, unabhängig von ihrer Weltanschauung, Glaubensausübung, Herkunft, Nationalität, Stand oder Ansehen.

Hieraus ergeben sich unsere Leitbegriffe, die unser tägliches caritatives Handeln maßgebend prägen:

Unser Leitbild

Patientenorientierung
Das Wohlergehen und die Zufriedenheit unserer Patienten und ihrer Angehörigen stehen im Mittelpunkt der Arbeit unserer drei Krankenhäuser. Aus Respekt vor der Würde unserer Patienten und der Freiheit ihrer Entscheidungen wahren wir stets ihre Persönlichkeitsrechte – vor allem das Recht auf Information, Aufklärung und Selbstbestimmung. Um Ängste abzubauen und Vertrauen zu erzeugen, schaffen wir eine Atmosphäre, in der sich Patienten, Angehörige und Mitarbeiter gleichermaßen wohlfühlen.
Eine weitere wichtige Ergänzung in der umfassenden Versorgung unserer Patienten leisten die Mitarbeiter im christlichen Krankenhausdienst, deren ehrenamtliches Engagement eine hohe Wertschätzung erfährt.

Optimale Behandlungs- und Pflegequalität
Die bestmögliche sowie ganzheitliche medizinische und pflegerische Behandlung im Rahmen der gegebenen Strukturen ist das Bestreben unserer Krankenhäuser. Grundlage hierfür sind die Leistungen aller Mitarbeiter und das Zusammenwirken der verschiedenen Abteilungen und Berufsgruppen sowie der Führungspersonen. Um unseren Zielen gerecht zu werden, betreiben wir ein umfassendes Qualitätsmanagement, welches das verantwortungsvolle Handeln unserer Mitarbeiter und den sorgfältigen Umgang mit den ihnen zur Verfügung gestellten Ressourcen dokumentiert und zu einer menschlichen und qualifizierten Patientenversorgung beiträgt.
Vor dem Hintergrund unseres christlichen Menschenbildes ist die seelsorgliche Begleitung der Patienten und ihrer Angehörigen ein wertvoller Baustein in der ganzheitlichen Betreuung.

Mitarbeiterorientierung
Unsere Mitarbeiter sind zu jedem Zeitpunkt Repräsentanten unserer Einrichtungen. Wir wollen ein attraktiver Arbeitgeber für motivierte, qualifizierte und verantwortungsvolle Mitarbeiter sein. Die konstruktive interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen und Einrichtungen beruht auf Aufrichtigkeit, Offenheit, gegenseitiger Wertschätzung, Verständnis und Toleranz, aber auch auf Verantwortung, Einsatzbereitschaft und Integrationsfähigkeit.
Eine hohe Qualifikation unserer Mitarbeiter und der gegenseitige Wissenstransfer sind für die uns gestellten Aufgaben unabdingbar. Durch kontinuierliche Aus-, Fort- und Weiterbildung halten unsere Mitarbeiter ihre Qualifikation und Fachkompetenz ständig auf dem neuesten Stand ihrer Profession. Zusätzlich fördern wir innovative Ideen in unseren Einrichtungen.

Verantwortung der Führung
Die Führungspersonen in unseren drei Krankenhäusern verstehen sich sowohl menschlich als auch fachlich als Vorbild. Sie übernehmen Verantwortung für ihren Bereich und die ihnen anvertrauten Mitarbeiter und darüber hinaus für das gesamte Unternehmen. Die Führungsverantwortlichen respektieren die Leistungen eines jeden Einzelnen, durch ihren kooperativen Führungsstil fördern und fordern sie die Motivation, Kreativität und Kompetenz ihrer Mitarbeiter. Sie schaffen verbindliche Richtlinien, deren Nichteinhaltung zu Konsequenzen führt. Nachvollziehbare Entscheidungen werden auf der Basis gegenseitigen Vertrauens getroffen.

Umgang mit Partnern
Die intensive und komplexe Zusammenarbeit innerhalb unserer Einrichtungen und mit anderen Institutionen schafft die Basis für unseren Erfolg. Als Teil des Gesundheitssystems behandeln wir unsere Patienten in enger Abstimmung mit ihren Hausärzten, niedergelassenen Fachärzten, zuweisenden Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken. Wir vergleichen uns mit anderen Leistungsanbietern unter medizinischen, pflegerischen und wirtschaftlichen Aspekten im Umfeld der ständigen Veränderung der Gesundheitspolitik und unserer Gesellschaft.
Unsere Krankenhäuser stehen im besonderen Blickfeld des öffentlichen Interesses. Daher fühlen wir uns der Öffentlichkeit gegenüber zur Information verpflichtet. Wir informieren über die Leistungen unserer Einrichtungen und den medizinischen Fortschritt und bieten Veranstaltungen zur Gesundheitsförderung, Vorbeugung und Pflege an.

Sichere Arbeitsplätze durch wirtschaftlichen Erfolg
Als eines der größten Dienstleistungsunternehmen im Kreis Soest sind wir uns unserer Verantwortung für die Bevölkerung der Region bewusst. Daher streben wir den nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg zur Förderung und zum Erhalt unseres gemeinnützigen Zwecks und zur Sicherung der Arbeitsplätze in unserem Unternehmen an. Wirtschaftliches Arbeiten unter ständiger Beachtung knapper werdender Ressourcen ist eine Grundvoraussetzung, welche uns zu einem ökonomischen und ökologischen Verantwortungsbewusstsein verpflichtet.